1500 Freiburger Schüler an Klimademo

Eine effektivere Klimapolitik – das forderten heute Nachmittag junge Menschen in der Stadt Freiburg. Über 1500 Personen nahmen nach Aussagen der Polizei an der Klimademonstration statt. Die meisten der Demonstranten waren Schüler, Studierende und Lernende. Schon beim letzten Klimastreik vor einem Monat nahem rund 2000 Personen teil. Laut den Organisatoren ist es wichtig, dass die Streikenden weiter Druck machen. Der Klimastreik in Freiburg ist Teil einer internationalen Bewegung. Weltweit gingen heute in über 2000 Orten auf der ganzen Welt tausende von Schülern auf die Strasse.Quelle: radiofr – Link zum Original-Post: http://www.radiofr.ch//de/news/2019/03/15/1500-freiburger-schueler-an-klimademo.html