Ein Schaf fiel dem Luchs zum Opfer

Auf den Alpen des Kantons Freiburg wurde dieses Jahr nur ein einziges Schaf gerissen. Dies zeigen offizielle Zahlen der Kantonsverwaltung.
Demnach riss im September ein Luchs im Greyerzbezirk ein Tier. Sonst kam es zu keinen Angriffen durch Grossraubtiere.
Im Moment lebt im Kanton Freiburg kein Wolf. Ende 2017 wurde hier das letzte Mal einer gesichtet.Quelle: radiofr – Link zum Original-Post: http://www.radiofr.ch//de/news/2018/12/05/ein-schaf-fiel-dem-luchs-zum-opfer.html

1 2 3 10