Ein Schatz an Bildern wird fassbar

Das kantonale Fotoarchiv ist neu auf der Seite des Kantons Freiburg aufgeschaltet. Das Archiv beinhaltet rund 40’000 historische Bilder. Die Bilder stammen aus dem Fundus der Kantons Bibliothek und des Amts für Kulturgüter, wie die Kantonsregierung mitteilt. Die Bilder waren zuvor auf der Seite der Kantonsbibliothek aufgeschaltet. Dort war aber die Suchfunktion sehr einfach gehalten. Neu kann man mit verschiedenen Kriterien suchen. Ausserdem kann man die Bilder auch direkt online kaufen
Bild: Kantonsbibliothek/zvgQuelle: radiofr – Link zum Original-Post: http://www.radiofr.ch//de/news/2019/04/11/ein-schatz-an-bildern-wird-fassbar.html

Freiburg testet Tempo 30 auf Hauptstrassen

Der Kanton Freiburg testet erstmals Tempo 30 auf Kantonsstrassen.
Ziel sei es, damit den Strassenlärm dort, wo Flüsterbeläge zu wenig wirksam seien, zu reduzieren, schreibt die Baudirektion in einer Mitteilung. In verschiedenen Schweizer Städten setze man bereits seit längerem auf diese Massnahme. Der Kanton Freiburg testet Tempo 30 nun während eines Jahres in Neyruz und Vaulruz. Während dieser Zeit sollen regelmässig Messungen durchgeführt werden.Quelle: radiofr – Link zum Original-Post: http://www.radiofr.ch//de/news/2019/04/11/freiburg-testet-tempo-30-auf-hauptstrassen.html

Der Kanton kurbelt die Wirtschaft an

Die Wirtschaftsförderung im Kanton Freiburg hat im vergangenen Jahr 31 Projekte unterstützt. Das sind 6 mehr als im Vorjahr.
Auch die Investitionssumme hat sich erhöht – auf 175 Millionen Franken. Das schreibt die Freiburger Volkswirtschaftsdirektion in einer Mitteilung.
Dass die Beiträge 2018 höher waren als im Vorjahr hatte laut Direktion mit der guten Wirtschaftslage zu tun.
(Bild: zvg)Quelle: radiofr – Link zum Original-Post: http://www.radiofr.ch//de/news/2019/04/11/der-kanton-kurbelt-die-wirtschaft-an.html

Erste Firmen in St. Aubin

Diese Woche sind die ersten drei Firmen in das ehemalige Elanco-Areal in St. Aubin im Broyebezirk eingezogen. Das meldet die Freiburger Volkswirtschaftsdirektion.Der Kanton Freiburg hat dort ein Innovationszentrum für Lebensmittel und Landwirtschaft eröffnet.Bei der Ausschreiburg "Agri & Co Challenge" haben sich mehr als 150 Firmen dafür beworben. Zehn von ihnen haben den Zuschlag erhalten, sich in St. Aubin niederzulassen.Quelle: radiofr – Link zum Original-Post: http://www.radiofr.ch//de/news/2019/04/11/erste-firmen-in-st-aubin.html