Der Fall Lauber in Freiburger Händen

Der Murtner Peter Hänni wird im Fall des Bundesanwalts Michael Lauber die Disziplinaruntersuchung leiten.Das heisst es in einer Mitteilung der Aufsichtsbehörde über die Bundesanwaltschaft BA-AB. Die Untersuchung soll unter anderem darüber Aufschluss geben, ob die Aussagen Laubers über die Treffen mit Fifa-Präsident Gianni Infantino stimmen.Peter Hänni war Professor für Staats- und Verwaltungsrecht an der Universtität Freiburg.
(Bild: Universität Freiburg)Quelle: radiofr – Link zum Original-Post: https://www.radiofr.ch//de/news/2019/07/03/der-fall-lauber-in-freiburger-haenden.html

Rundumerneuerung in Courtepin

Der Bahnhof in Courtepin hat ein neues Kleid erhalten.Erneuert wurden unter anderem die Aufenthaltsorte und die Bahnübergänge, sagt der Generaldirektor der Freiburger Verkehrsbetriebe, Vincent Ducroz. Zudem können neu 150 Meter lange Züge in Courtepin Halt machen.Das Projekt kostete insgesamt 18,4 Millionen Franken.Quelle: radiofr – Link zum Original-Post: https://www.radiofr.ch//de/news/2019/07/03/rundumerneuerung-in-courtepin.html

Systemfehler bei den TPF

Die TPF haben am Morgen mit Computerproblemen zu kämpfen gehabt. Betroffen davon waren die Anzeigetafeln, welche nicht mehr richtig funktionierten. Ein Sprecher der TPF bestätigt dies gegenüber RadioFr. Grund für die Probleme war offenbar ein Virus. Der eigentliche Betrieb der Züge und Busse war jedoch kaum beeinträchtigt.Quelle: radiofr – Link zum Original-Post: https://www.radiofr.ch//de/news/2019/07/03/systemfehler-bei-den-tpf.html

Post in Gurmels wird geschlossen

Die Post in Gurmels wird im kommenden Frühling geschlossen. Grund dafür sei die sinkende Zahl der Kunden, schreibt die Post in einer Mitteilung. Als Ersatz sollen Postdienstleistungen künftig in der Landi in Gurmels erledigt werden können. In den Ortsteilen Kleingurmels und Wallenbuch soll zudem ein sogenannter Hausservice eingeführt werden. Dieses Angebot besteht heute bereits in Cordast, Guschelmuth und Liebistorf. Anfang September plant die Post in Gurmels einen Informationsanlass.Quelle: radiofr – Link zum Original-Post: https://www.radiofr.ch//de/news/2019/07/03/post-in-gurmels-wird-geschlossen.html

Ferienhaus in Hauteville abgebrannt

In Hauteville am Greyerzersee ist gestern Abend ein Ferienhaus abgebrannt. Laut der Polizei wurden bei den Löscharbeiten zwei Feuerwehrleute leicht verletzt. Das Ferienhaus war unbewohnt. Der Grund des Brandes ist noch nicht bekannt. (Bild: Kantonspolizei Freiburg)Quelle: radiofr – Link zum Original-Post: https://www.radiofr.ch//de/news/2019/07/03/ferienhaus-in-hauteville-abgebrannt.html