Auch die Jüngsten machen Probleme

In den Freiburger Primarschulen gibt es mehr verhaltensauffällige Schüler. Das zeigt laut Staatsrat, die Statistik des Schuljahres 2016/2017. Es brauche deshalb Massnahmen. Unter anderem soll es auch für Primarschüler Spezialklassen geben. Solche gibt es zur Zeit nur für die älteren Schüler. Die Freiburger Schulbehörden seien daran, die Bedingungen dafür zu schaffen.*** Quelle: radiofr