Besucherrekord im Schwarzsee

Rund 100’000 Personen waren in der letzten Wintersaison die Skipisten im Schwarzsee unterwegs. Das seien 20 Prozent mehr als im letzten Jahr, hiess es bei den Kaisereggbahnen auf Anfrage von RadioFr. Sie sprachen von einem Besucherrekord.  35’000 Besucher kamen dank dem Magic Pass.
Die Skipisten im Schwarzsee waren ab Mitte Dezember bis Ende März offen. Zum guten Resultat trug vor allem der schneereiche, sonnige Februar bei. Wie viel Umsatz das die Kaisereggbahnen gemacht haben, steht noch nicht fest.Quelle: radiofr – Link zum Original-Post: http://www.radiofr.ch//de/news/2019/04/12/besucherrekord-im-schwarzsee.html