Das FIFF schreibt die Weltgeschichte neu

Das Internationale Filmfestival Freiburg zeigt nächstes Jahr Filme, welche die Weltgeschichte neu schreiben. Wie das FIFF mitteilt, stehen Filme im Programm, die historische Ereignisse verändern und neu erzählen.Beispielsweise könne gefragt werden: Was wäre, wenn die Nazis den Krieg gewonnen hätten? Oder was wäre, wenn Afrika mit einer Einwanderungswelle aus Europa konfrontiert würde? Die nächste Ausgabe des Freiburger Filmfestivals findet Ende März 2020 statt.Quelle: radiofr – Link zum Original-Post: https://www.radiofr.ch//de/news/2019/09/11/das-fiff-schreibt-die-weltgeschichte-neu.htmlhttps://www.radiofr.ch//de/news/2019/09/11/das-fiff-schreibt-die-weltgeschichte-neu.html