Das Warten auf einen GAV geht weiter

Der Freiburger Detailhandel bekommt keinen Normalarbeitsvertrag. Zehn Grossräte hatten dies vom Staatsrat gefordert, damit der Detailhandel einen gemeinsamen Mindestlohn bekommt. Nun haben sie ihren Antrag zurückgezogen.Sie würden auf die Fähigkeit des Staatsrats, der Arbeitgeber und der Gewerkschaften vertrauen, sagten die Parlamentarier im Rat. Sie wollen den Parteien ein Jahr geben, um einen Gesamtarbeitsvertrag auszuhandeln. Seit Jahren ist die Rede von einem solchen Vertrag für den Detailhandel, allerdings bisher ohne Ergebnis.Quelle: radiofr – Link zum Original-Post: https://www.radiofr.ch//de/news/2019/09/10/das-warten-auf-einen-gav-geht-weiter.htmlhttps://www.radiofr.ch//de/news/2019/09/10/das-warten-auf-einen-gav-geht-weiter.html