Der Staatsrat will mehr Party

Nachtschwärmer sollen in Freiburg künftig länger feiern dürfen. Die Kantonsregierung möchte die Regeln für Bars, Discos und Restaurants in der Nacht anpassen.
Discotheken sollen künftig bis um 6.00 Uhr offen bleiben können – statt nur bis um 3.00 Uhr. Und Bars sollen neu nicht erst am Freitag und Samstag, sondern schon am Donnerstag bis um 3.00 Uhr Gäste bedienen können. Ausserdem soll die Zahl der Restaurants, die während 24 Stunden öffnen können, nicht mehr beschränkt werden.
Zu den Vorschlägen der Kantonsregierung können sich interessierte Gruppen in den nächsten Wochen äussern. Danach entscheidet das Kantonsparlament, ob die Regeln gelockert werden.Quelle: radiofr – Link zum Original-Post: https://www.radiofr.ch//de/news/2019/06/11/der-staatsrat-will-mehr-party.html