Freiburger haben Vertrauen in die Raiffeisen

Die Freiburger Raiffeisenbanken haben von den Negativ-Schlagzeilen auf nationaler Ebene letztes Jahr wenig gespürt.
Ihre Kunden haben noch mehr Geschäfte mit ihnen gemacht. Die Bilanzsumme der Freiburger Raiffeisenbanken wuchs um über 2 Prozent und betrug Ende Jahr 11,8 Milliarden Franken. Wie schon die letzten Jahre legte vor allem das Hypothekargeschäft zu.
Im Kanton Freiburg gibt es insgesamt 52 Filialen der Raiffeisen.Quelle: radiofr – Link zum Original-Post: http://www.radiofr.ch//de/news/2019/03/14/freiburger-haben-vertrauen-in-die-raiffeisen.html