Freiburger Metzger wollen bessere CO2-Bilanz

Die Freiburger Metzger wollen ihre Umweltbilanz verbessern. Um dies zu erreichen, hat der Metzgermeisterverband beschlossen, verschiedene Betriebe zu prüfen. In den nächsten Monaten werde ein Spezialist unter anderem kontrollieren, woher das Fleisch genau kommt oder wie es produziert wurde. Aufgrund der Empfehlungen des Spezialisten soll die CO2- und die Umweltbilanz der Freiburger Metzger verbessert werden können.
(Bild:www.bouchers-fribourgeois.ch)Quelle: radiofr – Link zum Original-Post: http://www.radiofr.ch//de/news/2019/04/15/freiburger-metzger-wollen-bessere-co2-bilanz.html