Frossard und Savoy treten ab

Im Freiburger Kantonsparlament werden gleich zwei Sitze frei. Der Greyerzer SVP-Grossrat Sébastien Frossard hört nach 13 Jahren auf, um mehr Zeit für seine Familie zu haben, wie die SVP mitteilt.
Ausserdem heisst es auf der Internetseite des Kantons, dass auch SP-Grossrat Philippe Savoy nach drei Jahren nicht mehr weiter macht. Er wurde vor Kurzem zum Direktor der Freiburger Musikhochschule ernannt.Quelle: radiofr – Link zum Original-Post: https://www.radiofr.ch//de/news/2019/06/11/frossard-und-savoy-treten-ab.html