Kredit für Sporthalle genehmigt

Die Renovation der Sporthalle in Wünnewil hat eine wichtige Hürde genommen. Das Gemeindeparlament von Wünnewil-Flamatt hat den Kredit von einer halben Million Franken einstimmig angenommen. Die Gemeinde muss jedoch nur etwas mehr als die Hälfte bezahlen – knapp 200’000 Franken. Fast die Hälfte des Betrages muss der Sensler Verband der Orientierungsschulen übernehmen. Seine Delegierten stimmen im November darüber ab. Die Turnhalle muss saniert werden, weil es anhaltende Probleme mit der Feuchtigkeit gibt. Der Boden der Halle solle nun im nächsten Sommer komplett ersetzt werden.Quelle: radiofr – Link zum Original-Post: http://www.radiofr.ch//de/news/2018/10/11/kredit-fuer-sporthalle-genehmigt.html