Neue Massnahmen gegen Schwarzarbeit

Die Freiburger Kantonsregierung hat ein strengeres Gesetz gegen Schwarzarbeit ausgearbeitet. Darüber wird demnächst das Parlament entscheiden, steht in einer Mitteilung. Konkret sollen die Inspektoren des Kantons mehr Rechte erhalten. Sie können so bei Verdacht auf Schwarzarbeit Kontrollen durchführen, verdächtige Personen und Zeugen einvernehmen und dann der Staatsanwaltschaft ein komplettes Dossier überreichen. Weiter sieht das Gesetz mehr Kontrollen und höhere Bussen vor.Quelle: radiofr – Link zum Original-Post: https://www.radiofr.ch//de/news/2019/07/10/neue-massnahmen-gegen-schwarzarbeit.html