Robin Mulhauser ist Weltmeister

Der 27-jährige Freiburger Töfffahrer Robin Mulhauser darf sich Weltmeister nennen. Er gewann mit seinem Team die Langstrecke-Weltmeisterschaft in der Superstock Kategorie. Im letzten Rennen der Saison – den acht Stunden von Oschersleben in Deutschland – reichte Mulhauser und seinem Team der 4. Platz, um die Weltmeisterschaft auf dem ersten Platz abzuschliessen. Bildquelle: facebookQuelle: radiofr – Link zum Original-Post: https://www.radiofr.ch//de/news/2019/06/10/robin-mulhauser-ist-weltmeister.html