Schäden in Bulle und in La Tour de-Trême

In Bulle und in La Tour de-Trême hat ein Mann mehrere Fahrzeuge, städtisches Mobiliar und Verkehrssignale beschädigt.Die Tat erfolgte in der Nacht von Samstag auf Sonntag, wie die Kantonspolizei mitteilt.Der mutmassliche Täter konnte festgenommen werden. Wie sich herausstellte, befand er sich zur Tatzeit unter Alkoholeinfluss. Zwar sei er mit anderen Bekannten unterwegs gewesen, habe aber nach eigenen Angaben allein gehandelt. Inzwischen ist der Mann wieder auf freiem Fuss. Wie hoch der angerichtete Schaden ist, ist noch nicht bekannt.Quelle: radiofr – Link zum Original-Post: https://www.radiofr.ch//de/news/2019/09/10/schaeden-in-bulle-und-in-la-tour-de-treme.html