Stadt Freiburg macht fast 5 Millionen Gewinn

Zwar nur noch gut halb so viel wie im Vorjahr – aber auch letztes Jahr schliesst die Stadt Freiburg mit einem Plus ab. 4,7 Millionen Franken Gewinn habe die Stadt letztes Jahr erwirtschaftet, sagte die Stadtregierung an einer Medienkonferenz. Die Einnahmen sind gestiegen auf über 172 Millionen Franken. Dies vor allem, weil Steuerprivilegien abgeschafft wurden. Ebenfalls gestiegen sind die Lohnkosten. Mit 62 Millionen Franken sind sie rund zwei Prozent höher als noch im Vorjahr. Für verschiedene Sanierungen hat die Stadtregierung Rückstellungen gebildet: rund zwölf Millionen für die Pensionskasse der Stadt, sechs Millionen für die Pensionskasse des Kantons sowie vier Millionen Franken für die Sanierung der Mülldeponie "La Pila".Quelle: radiofr – Link zum Original-Post: http://www.radiofr.ch//de/news/2019/05/15/stadt-freiburg-macht-fast-5-millionen-gewinn.html