Zu schnell unterwegs

In Vaulruz ist ein Raser auf seinem Motorrad gestoppt worden.Anstatt 80 Kilometer pro Stunde habe der Motorradfahrer über 140 auf dem Tachometer gehabt, meldet die Kantonspolizei Freiburg.Gemäss Polizei stand der 44-Jährige unter Alkoholeinfluss.Zudem wurden im südlichen Teil des Kantons letzte Nacht organisierte Verkehrskontrollen durchgeführt, hiess es in einem Communiqué.Insgesamt überschritten elf Fahrzeuglenker die Höchstgeschwindigkeit.Quelle: radiofr – Link zum Original-Post: https://www.radiofr.ch//de/news/2019/06/09/zu-schnell-unterwegs.html